DE
|
EN



Benutzerhinweise

Hier finden Sie Informationen rund um die Nutzung des digitalen Begleitbandes zur EU-Ratspräsidentschaft, einem Internetangebot des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS).

 

1. Navigation

1.1. Themen

Um sich eine Übersicht aller Themenbereiche anzeigen zu lassen, klicken Sie auf das Navigationssymbol. Unter jedem Themenbereich öffnet sich eine Übersicht zu den einzelnen Beiträgen der Kategorie.

Mit Klick auf das Menü können Sie jederzeit nachvollziehen in welchem Bereich des Begleitbandes Sie im Moment sind.

1.2. Tastaturnavigation

Diese Website kann vollständig über die Tastatur bedient werden. Mit der Tabulatortaste (gilt für die meisten Browser) springen Sie der Reihe nach alle verfügbaren Links und Funktionen an.

 

2. Darstellung

2.1. Browser-Kompatibilität

Diese Website kann mit den aktuellen Standardbrowsern optimal betrachtet werden. Bei älteren Browsern können Abweichungen in der Darstellung auftreten.

Die aktuellen Versionen verschiedener Browser können Sie auf den Websites der Hersteller herunterladen und installieren:

2.2. Sprachwechsel

Mit einem Klick auf die Buchstaben „EN“ oben rechts im Fenster, können Sie den Begleitband in englischer Sprache lesen.

2.3. Schriftgröße

Die Schriftgröße unseres Angebotes können Sie über Ihren Browser in der Regel über die Tastenkombination „STRG“ + „+“ bzw. „-“ verändern. Im Internet Explorer geht dies auch über die Einstellung „Zoom“ (Das Menü lässt sich über die Tastenkombination Alt + X). Im Firefox ändern Sie die Schriftgröße über den Menüpunkt ‚Einstellungen‘, Unterpunkt ‚Inhalt‘, ‚Schriftarten & Farben‘.

 

3. Nutzungsrechte

Die Nutzungsrechte für Publikationen oder Teile von Publikationen des BMAS können Ihnen nicht übertragen werden. Die in den Publikationen enthaltenen Abbildungen (Fotos, Grafiken, Illustrationen, Wort-Bild-Marken) dürfen nicht verwendet werden. Abbildungen werden durch das BMAS nicht zur Verfügung gestellt.

Sie haben aber folgende Handlungsoptionen:

  • Sie können von Ihrer Internetseite auf unsere Publikation verweisen. Nutzen Sie am besten den Link zur jeweiligen Seite, auf der die Publikation bestellt oder als PDF heruntergeladen werden kann.
  • Sie können gerne in Ihren Publikationen, Seminaren, etc. auf die BMAS-Publikationen mit der entsprechenden Quellenangabe hinweisen. Bitte geben Sie dabei auch immer den Stand der Publikation an.
  • Sie können selbstverständlich mit entsprechenden Quellenangaben – hier bitte auch immer den Stand angeben – aus unseren Publikationen zitieren. Den Stand finden Sie immer im Impressum.
  • Zahlen und Begriffe aus Grafiken können mit Angabe der Quelle und dem Stand der Publikation verwendet werden. Achten Sie v.a. bei Daten darauf, den aktuellsten Stand der Publikation als Zitiergrundlage zu benutzen.

 

4. Progressive Web-App

Sie können den Begleitband des BMAS zur EU-Ratspräsidentschaft auch offline in einer progressiven Web-App lesen. Rufen Sie bmas.de/eu2020 über Ihr mobiles Endgerät auf und klicken Sie auf den Link Begleitband. Klicken Sie dann auf den Button „Progressive Web-App“ und bestätigen Sie „ReaderEU2020“. Der Begleitband erscheint dann als Icon auf Ihrem Homescreen.

 

5. PDF-Dokumente

Um den Begleitband im Portable Document Format (PDF) betrachten zu können, benötigen Sie ein Programm zur Betrachtung von PDF-Dateien, welches die Darstellung und den Ausdruck von PDF-Dateien auf allen großen Systemplattformen ermöglicht.

Ansehen und herunterladen

Wenn ein Programm zur Betrachtung von PDF-Dateien auf Ihrem Rechner installiert ist, können Sie sich die PDF-Dokumente direkt im Browser ansehen, indem Sie auf den Link zum Dokument klicken.

Wenn Ihr Internet-Browser die Software nicht unterstützt oder wenn Sie das Dokument direkt auf Ihrer Festplatte speichern wollen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den PDF-Link und wählen Sie aus dem Kontextmenü „Ziel bzw. Link speichern unter…“. Wählen Sie dann das Laufwerk und den Ordner auf Ihrem Computer, in dem Sie die Datei speichern wollen.

 

6. Sonstiges

Wir haben uns bemüht, bei diesem Internetangebot die Bedingungen der Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung (BITV) so weit wie möglich einzuhalten. Sollten Sie auf unseren Seiten dennoch auf Barrieren stoßen, senden Sie uns über die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse bitte einen entsprechenden Hinweis.

Seite teilen